Gewerbliche Gebäudeversicherung

Ihre gewerbliche Immobilie ist das Zentrum Ihres Erfolgs. Von dort aus steuern Sie Ihre betrieblichen Aktivitäten. Schäden durch Feuer, Sturm oder Hochwasser können Ihren Betriebsablauf erheblich stören - und eine Menge Kosten verursachen. Die Gewerbliche Gebäudeversicherung schützt das Fundament Ihres Unternehmens. Ganz gleich, ob Sie die Immobilie selbst nutzen oder vermieten - lassen Sie sich einen für Sie passenden Versicherungsschutz zusammenstellen.





Was wir für Sie tun

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Grundabdeckung. Sie können sich vor Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel schützen.

Wir versichern das gesamte Gebäude, mit Fundamenten, Grund- und Kellermauern sowie Gebäudebestandteilen wie Wandverkleidungen, fest verlegten Bodenbelägen, Klimaanlagen oder Aufzügen.

Gebäudezubehör für die Instandhaltung oder für den wirtschaftlichen Zweck (zum Beispiel Ersatzfliesen, Brennstoffvorräte) fällt ebenso unter den Versicherungsschutz.

Weiteres Zubehör und sonstige Grundstücksbestandteile wie Einfriedungen, Hofbefestigungen, Carports, Beleuchtungs- und Antennenanlagen sind bis zu 20 Prozent der Versicherungssumme versichert.

Bei uns können Sie Ihren Versicherungsschutz gegen Überschwemmung/Rückstau, Extended Coverage Gefahren und Unbenannte Gefahren erweitern.

Mietverlustsicherung, Glasversicherung, Gebäudetechnik-Pauschalversicherung und Photovoltaik-Pauschalversicherung - Sie haben die Wahl.

Schnelle, einfache Unterstützung bei der Schadensregulierung durch Ihren persönlichen Ansprechpartner.


Versicherbar sind Sachschäden durch:

Feuer: Schäden durch Brand, Blitzschlag, Überspannung durch Blitz, Explosion, Implosion, Aufprall von Luftfahrzeugen sowie Löschen infolge eines dieser Ereignisse

Leitungswasser: Nässeschäden durch bestimmungswidrig austretendes Wasser sowie Schäden durch Frost und sonstige Bruchschäden an Rohren (auch der Gasversorgung), Frostschäden bei Einrichtungen und Installationen

Sturm/Hagel: Unmittelbare Einwirkungsschäden des Sturms oder Hagels sowie Folgeschäden durch umher fliegende Gebäudeteile, Bäume oder andere Gegenstände

Schäden durch Überschwemmung und Rückstau

Sonstige Naturgefahren: Schäden durch Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch

Extended Coverage Gefahren: Schäden durch Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik oder Aussperrung, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwellen

Unbenannte Gefahren: Schäden durch nicht rechtzeitig vorhersehbare Zerstörung oder Beschädigung des Gebäudes, zum Beispiel Anprall von Strommasten oder Bäumen. Hier gilt das Prinzip "Alles ist versichert, was nicht explizit ausgeschlossen ist".


Versicherte Kosten je nach Versicherer und deren Leistungen zum Beispiel

Zusätzliche Leistungserweiterung:


Bis 100 Prozent der Versicherungssumme, maximal 2,5 Millionen Euro: Aufräumungs-, Abbruch- und Absperrkosten, Bewegungs- und Schutzkosten, Feuerlöschkosten
Isolierungskosten für radioaktiv verseuchte Sachen

Kosten für die Dekontamination von Erdreich

Sachverständigenkosten

Mehrkosten infolge Preissteigerungen

Mehrkosten durch behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen

Mehrkosten durch Technologiefortschritt

Zusätzlich bis zur jeweils genannten Entschädigungsgrenze sind versichert: Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte nach einem Einbruch bis ein Prozent der Versicherungssumme

Gebäudebeschädigungen infolge Falschalarms eines Rauchmelders bis 2.500 Euro, Höchstentschädigung pro Versicherungsjahr 10.000 Euro

Kosten für den Austausch von Wasserhähnen, Geruchsverschlüssen und Wassermessern bis 500 Euro

Kosten für den zusätzlichen Austausch von Wasserrohrleitungen bis 500 Euro

Kosten für das Entfernen von Bäumen, die durch Sturm/Hagel oder Blitzschlag umgestürzt sind bis 5.000 Euro

Weiteres Zubehör und sonstige Grundstücksbestandteile bis 20 Prozent der Versicherungssumme

Bruchschäden außerhalb von Gebäuden an

Zuleitungsrohren auf dem Versicherungsort, die nicht der Versorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen

Zuleitungsrohren außerhalb des Versicherungsorts, die der Versorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen

Ableitungsrohren der Wasserversorgung auf dem Versicherungsort, die der Entsorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen

Ableitungsrohren der Wasserversorgung außerhalb des Versicherungsorts, die der Entsorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen
bis 3.000 Euro. Bei Schäden an Ableitungsrohren beträgt die Selbstbeteiligung zehn Prozent. Diese entfällt bei Nachweis einer Dichtigkeitsprüfung.

Bruchschäden an Rohren von Geothermieanlagen außerhalb von Gebäuden bis 3.000 Euro, zehn Prozent Selbstbeteiligung

Bruchschäden an Rohren der Gasversorgung außerhalb von Gebäuden bis 3.000 Euro


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.



Umweltbewusstsein zahlt sich aus. Für umweltbewusste Eigentümer einer gewerblich genutzten Immobilie, die nicht auf umweltfreundliche Modernisierungsmaßnahmen verzichten wollen, bieten wir einen speziellen Gebäudeversicherungsschutz.

Umwelt-Paket

Gegen einen Zusatzbeitrag mitversicherbar sind:In der Feuer- sowie Sturm-/Hagelversicherung: Aufwendungen für die Neuanpflanzung von Bäumen oder Sträuchern bis 5.000 EuroSofern der entschädigungspflichtige Schaden an der Gebäudeaußenhülle oder der Gebäudeheiz- und -klimatechnik oder der Warmwasserversorgung über 25.000 Euro liegt, werden ersetzt:Mehrkosten für verbesserte Energieeffizienz (Mindestanforderungen der Energiesparverordnung müssen erfüllt werden) bis ein Prozent der Versicherungssumme, höchstens 25.000 Euro

Mehrkosten für die Einsparung natürlicher Ressourcen bis zehn Prozent der Entschädigungsleistung aus den Mehrkosten für verbesserte Energieeffizienz

Kosten für das Erlangen eines Energieausweises bis 5.000 Euro, Selbstbeteiligung beträgt 20 Prozent


Ergänzungen

Um eine besonders hohe Sicherheit gewährleisten zu können, empfehlen wir folgende Ergänzungen:


Mietverlustversicherung
Wenn Sie Ihre Gewerbeimmobilie vermieten, ist die Absicherung vor einem Mietverlust aufgrund eines eingetretenen Versicherungsfalls sinnvoll. Die entgangene Miete einschließlich fortlaufender Nebenkosten wird bis zu dem Zeitpunkt ersetzt, in dem die vermieteten Räume wieder benutzbar sind - und das bis zu 24 Monate.


Glasversicherung
Die Glasversicherung ersetzt zerbrochene Glas- und Kunststoffscheiben, Glasbausteine und Lichtkuppeln Ihres Gebäudes sowie Scheiben von Sonnenkollektoren.


Bis insgesamt 5.000 Euro mitversichert sind:
künstlerisch bearbeitete Scheiben, Platten, Spiegel aus Glas oder Kunststoff
Anstriche, Malereien, Schriften, Verzierungen, Lichtfilterlacke und Folien
Schäden an Umrahmungen, Beschlägen, Mauerwerk, Schutz- und Alarmeinrichtungen
Sonderkosten für Gerüste, Kräne, Beseitigung von Hindernissen


Gebäudetechnik-Pauschalversicherung
Erst durch eine Vielzahl von technischen Anlagen wird Ihre gewerbliche Immobilie nutzbar gemacht. Fallen diese Einrichtungen aus, benötigen Sie einen leistungsstarken Versicherungsschutz. Versichert sind zum Beispiel Heizungsanlagen, Klimaanlagen, Gas-, Elektro- und Fernsprechanlagen (ohne Endgeräte), Klingelanlagen, Aufzüge, Tür- und Toranlagen, Raumbelüftungsanlagen, Antennenanlagen, Alarmanlagen, Gebäudeleittechnik, Müllbeseitigungsanlagen.


Versichert sind beispielsweise Schäden durch:
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
Kontruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
Schwelen, Glimmen, Sengen oder Glühen
Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
Zerreißen infolge Fliehkraft
Über- oder Unterdruck
Wasser oder Feuchtigkeit
Frost oder Eisgang


Photovoltaik-Pauschalversicherung
Die Photovoltaik-Pauschalversicherung bietet finanziellen Schutz für Ihre Dach- und Fassadenanlagen.

Versichert sind zum Beispiel:
Dach- und Fassadenanlagen

Photovoltaikmodule, Wechselrichter und Tragkonstruktionen

Die Betriebsunterbrechungsversicherung und die Minderertragsversicherung sind obligatorisch mitversichertDie Photovoltaikanlage muss sich auf oder an dem Gebäude befinden, für das die gewerbliche Gebäudeversicherung abgeschlossen wurde und vom Versicherungsnehmer betrieben werden.


Für kleines Geld mitversichern
Um einen möglichst umfassenden Versicherungsschutz für Ihr Gebäude zu erhalten, bieten wir Ihnen folgende Zusätze an:

Erweiterte Rohbauversicherung
Diebstahl von Gebäudezubehör nach Einbruch
Wasserverlust
Gasverlust


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.






Druckbare Version