Geschäftsinhaltsversicherung

Die Ausstattung Ihrer Geschäftsräume sowie Vorräte und Waren bilden die Grundlage für Ihre unternehmerischen Ziele. Die Geschäftsinhaltsversicherung schützt Sie umfangreich vor den finanziellen Folgen, wenn Ihre Betriebseinrichtung, Vorräte und Warenbestände zu Schaden kommen.





Was wir für Sie tun

Bei Betriebseinrichtungen, die in Gebrauch und instand gehalten sind, entschädigen wir den Neuwert (Neuwert Plus).

Wir verzichten auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit

Wir verzichten auf die Anrechnung einer Unterversicherung bei Schäden


Versicherbar sind Sachschäden durch:

Feuer: Schäden durch Brand, Blitzschlag, Überspannung durch Blitz, Explosion, Implosion, Aufprall von Luftfahrzeugen, Nutzwärmeschäden, Schäden durch Verpuffung sowie Löschen infolge eines dieser Ereignisse

Einbruchdiebstahl: Schäden durch Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Geschäfts- oder Transportberaubung

Leitungswasser: Nässeschäden durch bestimmungswidrig austretendes Wasser sowie Schäden durch Frost und sonstige Bruchschäden an Rohren (auch der Gasversorgung), Frostschäden bei Einrichtungen und Installationen

Sturm/Hagel: unmittelbare Einwirkungsschäden des Sturms oder Hagels sowie Folgeschäden durch umherfliegende Gebäudeteile, Bäume oder andere Gegenstände

Schäden durch Überschwemmung und Rückstau

Sonstige Naturgefahren: Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch

Extended Coverage Gefahren: Schäden durch Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik oder Aussperrung, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwellen

Unbenannte Gefahren: Schäden durch nicht rechtzeitig vorhersehbare Zerstörung oder Beschädigung des Inventars. Hier gilt das Prinzip "Alles ist versichert, was nicht explizit ausgeschlossen ist".sowieSchäden am Kraftfahrzeuginhalt


Versicherte Kosten je nach Versicherer und deren Leistungen zum Beispiel:

Zusätzlich Erweiterungen:


Bis 100 Prozent der Versicherungssumme, maximal 2,5 Millionen Euro: Aufräumungs-, Abbruch- und Absperrkosten, Bewegungs- und Schutzkosten, Feuerlöschkosten, Isolierungskosten für radioaktiv verseuchte Sachen

Kosten für die Dekontamination von Erdreich

Sachverständigenkosten

Mehrkosten infolge Preissteigerungen

Mehrkosten durch behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen

Wiederherstellungskosten für Geschäftsunterlagen

Kosten des Aufgebotsverfahrens und der Wiederherstellung von Wertpapieren und sonstigen Urkunden

an der Außenseite des Gebäudes angebrachte Sachen

Kosten infolge Abhandenkommens von GeldschrankschlüsselnZusätzlich bis zur jeweils genannten Entschädigungsgrenze sind auf Erstes Risiko versichert: Bargeld und Wertsachen im verschlossenen Geldschrank bis zu 25.000 Euro

Wertsachen unter anderem Verschluss bis zu 2.500 Euro

Bargeld und Wertsachen unverschlossen bis 250 Euro

Bargeld in Registrierkassen bis 50 Euro je Kasse, insgesamt maximal 500 Euro

Sachen in neu hinzu kommenden Betriebsgrundstücken und Unternehmen bis 100.000 Euro (bei Einbruchdiebstahl bis 2.500 Euro)

Sachen im Freien bis 20.000 Euro

Gebäudebeschädigungen sowie Schlossänderungskosten bis 15.000 Euro

Kosten für provisorische Sicherungsmaßnahmen bis 2.000 Euro

Schlossänderungskosten für Betriebsfahrzeuge bis 1.000 Euro

Schäden durch Raub innerhalb eines Gebäudes oder eines allseitig umfriedeten Grundstücks bis 25.000 Euro

Schäden durch Raub auf Transportwegen bis 15.000 Euro

Schäden durch Erpressung, Betrug oder Diebstahl auf Transportwegen bis 15.000 Euro

Bergungs- und Beseitigungskosten bis 1.000 Euro

Die Entschädigung für versicherte Sachen ist auf folgende Beträge begrenzt:
Schäden an nicht betriebsüblichen Waren und Vorräten bis 15 Prozent der Versicherungssumme, maximal 20.000 Euro

Schäden am Schaufensterinhalt bei Einbruchdiebstahl bis 5.000 Euro

Sachen in Schaukästen und Vitrinen bei Einbruchdiebstahl bis 1.500 Euro


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.



Speziellen Schutz bieten wir für folgende Berufszweige je nach Versicherer und deren Leistungen

zum Beispiel:

Bauhandwerker

Gastronomie

Heilberufe


Bauhandwerker
Gegen einen Zusatzbeitrag mitversichert sind: Feuerschäden an zulassungspflichtigen Baumaschinen im Versicherungsort bis 5.000 Euro

Ertragsausfallschäden durch Feuer an zukünftigen Baustellen bis 25.000 Euro

Schlossänderungskosten für Betriebsfahrzeuge infolge eines Einbruchdiebstahls bis 2.000 Euro

Einbruchdiebstahl- und Sturm-/Hagelschäden an Sachen auf Baustellen bis 2.000 Euro

Bergungs- und Beseitigungskosten infolge Schäden am Kraftfahrzeuginhalt bis 5.000 Euro


Gastronomie
Gegen einen Zusatzbeitrag mitversichert sind:Mehrkosten durch verbesserte Energieeffizienz bis 10.000 Euro

Automaten mit Geldeinwurf im Versicherungsort bis 500 Euro

Schäden am Inhalt von Tiefkühlanlagen/Kühlschränken durch Ausfall des Kühlsystems bis 5.000 Euro

Einfacher Diebstahl von Möbeln der Außengastronomie bis 2.500 Euro

Einfacher Diebstahl von Leergut im Freien bis 250 Euro

Sturmschäden an Möbeln der Außengastronomie und Getränke-Verkaufsständen bis 2.500 Euro

Glasbruchschäden an Werbeanlagen bis 1.000 Euro


Heilberufe
Gegen einen Zusatzbeitrag mitversichert sind:Schäden an vertragsärztlichen Verordnungen und Abrechnungsunterlagen für Krankenkassen bis 15.000 Euro

Edelmetalle in Zahnarztpraxen und Dentallabors bis 1.000 Euro

Automaten mit Geldeinwurf im Versicherungsort bis 500 Euro

Schäden am Inhalt von Medikamentenkühlschränken infolge Ausfall des Kühlsystems bis 5.000 Euro

Einfacher Diebstahl und Transportmittelunfall sowie Schäden an Arzttaschen, Notfallkoffern und deren Inhalt bis 2.000 Euro

Beschädigungen von Nachtdienstkästen bis 500 Euro


Ertragsausfallversicherung

Ertragsausfallversicherung je nach Versicherer und deren Leistungen:
Sie ist eine wichtige Ergänzung Ihrer Geschäftsinhaltsversicherung. Die Ertragsausfallversicherung kann Sie vor den finanziellen Auswirkungen einer Betriebsunterbrechung bewahren. Versichert sind die fortlaufenden Kosten sowie der entgangene Gewinn des Betriebes.


Wir bieten zwei Ertragsausfallversicherungen an
Die Klein-Ertragsausfallversicherung mit einer Versicherungssumme von bis zu 2.500.000 Euro.

Die Gewerbliche Ertragsausfallversicherung mit einer Versicherungssumme ab 500.000 bis 5.000.000 Euro.


Versicherte Kosten
Bis fünf Prozent der Versicherungssumme, maximal 250.000 Euro:Ertragsausfallschäden infolge Verlust, Veränderung oder Nichtverfügbarkeit von nicht duplizierten Daten und Programmen

Vergrößerung der Ertragsausfallschäden durch behördlich angeordnete Wiederaufbau- oder Betriebsbeschränkungen

Ertragsausfallschäden auf neu hinzukommenden Betriebsgrundstücken und Unternehmen

Ertragsausfallschäden, die entstehen, wenn ein Zulieferer wegen eines Sachschadens auf seinem Grundstück nicht oder nicht termingerecht liefern kann (Zulieferer-Rückwirkungsschäden)

Zusätzliche Standgelder und ähnliche Mehrkosten

Wertverluste und zusätzliche Kosten

Kosten durch Vertragsstrafen


Für kleines Geld mitversichern
Um einen möglichst umfassenden Versicherungsschutz für Ihr Geschäft zu erhalten, bieten wir Ihnen folgende Zusätze an:Glasversicherung zum Schutz der Verglasung und Werbeanlagen

Elektronik-Pauschalversicherung zur Sicherung der zum Betrieb gehörenden elektronischen Geräte

Betriebsschließungs-Pauschalversicherung für Lebensmittelbetriebe zum Schutz vor den finanziellen Folgen bei einer amtlichen Schließung

Betriebskosten-Pauschalversicherung für freiberuflich oder selbstständig Tätige zum Schutz von fortlaufenden Betriebskosten

Maschinen-Pauschalversicherung zum Schutz Ihrer stationären Maschinen, maschinellen Einrichtungen und technischen Anlagen


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.






Druckbare Version