Bauleistungsversicherung

Die Investition in ein neues Gebäude birgt für Sie viele Chancen, aber auch Risiken. Für alle privaten und gewerblichen Bauherren, Bauunternehmer oder Bauträger ist die Bauleistungsversicherung unentbehrlich. Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen von Schäden umfangreich ab.





Bauleistungsversicherung – die fundamentale Abdeckung für Ihr Bauprojekt

Versichert sind alle Bauleistungen, Baustoffe und Bauteile

Weitreichend abgesichert, zum Beispiel gegen höhere Gewalt, Elementarereignisse oder Vandalismus

Im Schadenfall Ersatz aller Kosten, die aufgewendet werden müssen, um die Schadenstätte aufzuräumen und den Zustand vor Schadeneintritt wiederherzustellen

Schnelle und kompetente Schadenregulierung


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.



Bauen Sie besser auf Sicherheit

Ihr Risiko als Bauherrfür Schäden durch höhere Gewalt und sonstige unabwendbare Ereignisse

für abgenommene Teilleistungen wie Rohbau, Heizung, GlaserarbeitenIhr Risiko als Bauunternehmer

für Ausführungs-, Konstruktions- und Materialfehler sowie Fahrlässigkeit der Erfüllungsgehilfen vor Abnahme


Gegenstand der Versicherung

Versichert werden bis zur schlüsselfertigen Errichtung alle Gebäudeneubauten, beispielsweiseWohn- und Geschäftshäuser

Gebäude für Gewerbe und Industrie

Verwaltungsgebäude, Schulen, Hotels

Krankenhäuser, Sporthallen, Schwimmbäder

Aus- und Umbauten an den vorgenannten GebäudenVersichert sind alle Bauleistungen, Baustoffe, Bauteile und Einrichtungsgegenstände, die als wesentliche Bestandteile des Bauvorhabens gelten (zum Beispiel Sanitäranlagen), sowie Außenanlagen (zum Beispiel Hofbefestigungen).

Ebenso versichert werden Tief- und Ingenieurbauten, wie Straßen, Brücken, Türme, Kläranlagen.


Versicherungsschutz besteht für unvorhergesehene Schäden, zum Beispiel durch

höhere Gewalt und Elementarereignisse

ungewöhnliche Witterungsverhältnisse wie Hochwasser, Sturm, Hagel, Frost, mit denen wegen der Jahreszeit und der örtlichen Verhältnisse nicht gerechnet werden musste

Böswilligkeit Dritter, Ungeschicklichkeit oder FahrlässigkeitDie Bauleistungsversicherung kommt zudem für Glasschäden und für Folgeschäden an der Bauleistung aus Konstruktions- und Materialfehlern auf.


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.






Druckbare Version