Elektronikversicherung

Der wirtschaftliche Erfolg Ihres Unternehmens hängt von der Funktionsfähigkeit Ihrer elektronischen Einrichtungen ab. Sichern Sie unkompliziert Ihre Hard- und Software gegen Verlust und Ausfälle ab – mit der Elektronikversicherung.





Elektronikversicherung – damit nach dem Computerabsturz kein finanzieller folgt

Das Komplettpaket für Ihr Unternehmen – Hardwareversicherung und Softwareversicherung, erweiterbar um eine Elektronik-Mehrkosten- oder Betriebsunterbrechungsversicherung

Weitreichend abgesichert, zum Beispiel bei Schäden verursacht durch Bedienungsfehler, Überspannung, Überschwemmung oder höhere Gewalt

Ideal für Dienstleister, den Handel, Freiberufler, Produktionsbetriebe, Graphische Betriebe, Ärzte und Krankenhäuser

Viele Extras sind ohne Mehrbeitrag mitversichert

Schnelle und kompetente Schadenregulierung


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.



Bereit für die Zukunft – aber sicher

Das Elektronikversicherungspaket besteht aus drei Bausteinen. Es bietet Ihnen Schutz für Ihre Hardware, Ihre Software und sichert Sie gegen Mehrkosten bzw. Betriebsunterbrechungs-schäden ab.


Hardwareversicherung

Versichert werden elektronische Anlagen, wie zum BeispielInformationstechnik, zum Beispiel EDV-Anlagen

Kommunikationstechnik, zum Beispiel Telefonanlagen

Bürotechnik, zum Beispiel Fotokopiergeräte

Sicherungs- und Meldetechnik, zum Beispiel Alarmanlagen

Medizintechnik

Satz- und Reprotechnik

Mess-, Prüf- und Steuerungstechnik

Bild- und TontechnikDiese Schäden sind abgedeckt, unter anderemBedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Vorsatz Dritter

Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler

Kurzschluss, Überstrom, Überspannung

Brand, Blitzschlag, Explosion

Wasser, Feuchtigkeit

Sturm, Frost, Eisgang, Überschwemmung

Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung


Softwareversicherung

Gegenstand der Versicherung

Daten

Programme

Auswechselbare Datenträger, auf denen die versicherten Daten und Programme gespeichert sindDiese Schäden sind abgedeckt, u.a.Versicherter Sachschaden an der EDV-Anlage oder dem Wechseldatenträger

Störung oder Ausfall der EDV-Anlage

Bedienungsfehler

Vorsätzliche Programm- oder Datenänderungen durch Dritte in schädigender Absicht

Über- oder Unterspannung einschließlich Blitzeinwirkung

Elektrostatische Aufladung, elektromagnetische Störung

Höhere GewaltNicht mitversichert sind Schäden durch Computerviren.


Elektronik-Betriebsunterbrechungsversicherung und die Elektronik-Mehrkostenversicherung

Für folgende Kosten kommt im Schadenfall die Betriebsunterbrechungsversicherung aufEntgangener Betriebsgewinn

Fortlaufende KostenFür folgende zeitabhängige Kosten kommt die Mehrkostenversicherung aufBenutzung anderer Anlagen

Anwendung anderer Arbeits- oder Fertigungsverfahren

Inanspruchnahme von DrittleistungenZeitunabhängige Mehrkosten, zum Beispiel einmalige Umprogrammierung, können zusätzlich mitversichert werden.


Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.






Druckbare Version